Über mich

Monroe Institut Outreach Trainer                                                                                                               NLP Master Practitioner

 

Mein Beruf als Friseurunternehmerin und -trainerin bringt es mit sich,  tagtäglich mit den unterschiedlichsten Menschen zusammen zu sein. Ich erlebe ihre Höhen und Tiefen oftmals hautnah mit. Nicht umsonst spricht man beim Friseur oft auch von einem „guten Freund“ oder „ Psychologen“.

 

Die tägliche Arbeit mit Menschen spiegelt mir immer wieder, wie unterschiedlich wir unsere Welt wahrnehmen. Wie schnell manche Personen scheinbar aus dem Nichts an die Decke gehen können, während wiederum andere sogar in einer schwierigen Situation nicht aus der Bahn gleiten. Wie bei einigen sich die Gespräche bei jedem Besuch um dasselbe Problem drehen, während bei anderen die Lösungen scheinbar vom Himmel fallen. Wie manche Sinn und Glück im Leben vergeblich suchen, während wiederum andere vertrauensvoll ihrer Intuition folgen, die sie immer zu den richtigen Orten und Erlebnissen führt.

 

Viele Geschichten habe ich von den unterschiedlichsten Menschen durch meinen Beruf erzählt bekommen und habe mich schon vor langer Zeit mit den Fragen beschäftigt:

·         Worin liegt der Ursprung für ein glückerfülltes Leben und einen inneren Frieden?

·         Worin besteht der Unterschied im Denken und Handeln der Menschen?

·         Was kann ich selbst tun, um mein Leben bewusster zu leben, zu entschleunigen und mehr Freude zu erfahren?

·         Und: Wie kann ich anderen auf ihrem Weg helfen?

 

Ich bin meinem Ruf gefolgt, diese Fragen zu beantworten und habe mich viele Jahre intensiv mit spirituellen Texten aller Art beschäftigt und verschiedenen Seminaren zu den Themen besucht. Zuletzt habe ich die Ausbildung zum „Monroe Institut Trainer“ absolviert. Das Monroe Institute ist ein weltweit einzigartiges Seminar und Forschungszentrum, das sich ausschließlich mit der Entwicklung des Bewusstseins und dessen Potenzialen beschäftigt.

 

Nun, mit 33 Jahren, habe ich eine Antwort für mich gefunden. Und diese Antwort ist nicht im Außen zu finden, sondern nur durch die Umkehrung des Blickes nach Innen zu meinem Selbst.

 

Der Blick nach innen erfordert zwar manchmal Mut und auch ein wenig Durchhaltevermögen, aber dafür werden wir auch belohnt, mit einer neuen Form der „Selbstbewusstheit“ oder: des "sich selbst bewusst seins". Ein Wahrnehmung, die uns wissen lässt welch machtvolle Wesen wir sind. Eine Erfahrung, dass die Dinge in unserer Hand liegen und wir alle Ressourcen besitzen, um unser Leben selbst zu gestalten. Es beinhaltet Achtsamkeit: inneren Frieden, Liebe und Glück, egal wie wackelig und aufreibend unser Leben manchmal sein mag.

 

 Dieses Gefühl möchte ich gerne mit Ihnen teilen und an Sie weiter geben.